26.01.12 08:31 Uhr
 413
 

"Sprechen" Delphine im Schlaf?

Im französischen Port-Saint-Père nahm die Ethologin Martine Hausberger die nächtlichen Geräusche im Delphinbecken auf. Was sie später auf den Tonbändern hörte, klang allerdings eher nach Buckelwalen.

Die Erklärung könnte sein, dass während der Vorführungen neben der Musik auch Walgesänge abgespielt werden. Die Delphine könnten Erlebtes möglicherweise so verarbeiten.

Für die Tiere sind die Shows wohl der wichtigste Teil des Lebens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chuck-Norris
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schlaf, Wal, Becken, Sprechen, Delphin
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2012 09:54 Uhr von Chuzpe87
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Delphine: Diese Tiere werden mir unheimlich. Sie haben auch Sex nur aus Spaß, wie wir Menschen. Und jetzt sollen die noch im Schlaf sprechen. Was kommt als nächstes? Schwimmen die morgens zum Bäcker und kochen sich n feinen Kaffee?
Kommentar ansehen
26.01.2012 10:41 Uhr von Stiffler2k4
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hat jemand: schonmal Regenwürmer husten hören? :D
Kommentar ansehen
26.01.2012 12:54 Uhr von Chuzpe87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Delphine die 2. 4 Leute haben keinen Spaß am Sex!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?