25.01.12 22:25 Uhr
 235
 

VW E-Up: Elektroauto im Test

Mitte nächstes Jahr möchte VW mit dem E-Up sein erstes Elektro-Auto präsentieren. Durch den Prototyp des E-Up konnte man einen ersten Eindruck gewinnen.

Die Batterien des E-Up sind unter und zwischen den Sitzen platziert und nicht im Kofferraum, so dass beim Umklappen der Rücksitze mehr Platz zur Verfügung steht.

Nachdem man die Batterien rund fünf Stunden aufgeladen hat, kann man damit 150 Kilometer fahren. Am jetzigen Mehrgewicht - im Vergleich zum Up mit Ottomotor - von 250 Kilogramm möchte VW noch arbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: babisch
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, VW, Premiere, Elektroauto
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?