25.01.12 22:22 Uhr
 271
 

Autobahnkreuz Breitscheid: Umbau beginnt - Verkehrschaos droht

Das viel frequentierte Autobahnkreuz Breitscheid wird in den kommenden Monaten zum Nadelöhr. Die Autofahrer erwartet dann nicht nur zähfließender Verkehr, sondern auch viele Staus.

Das Autobahnkreuz wird dann wegen Umbauarbeiten ab dem 26. Januar nur eingeschränkt zu befahren sein. Grund sind Teilsperrungen auf den Autobahnen 52 und 3. Die Sperrungen gehen dann bis in den Sommer hinein und durchlaufen verschiedene Phasen.

"Der Berufsverkehr wird von dieser Sperrung betroffen sein. Grundsätzlich empfehlen wir allen Autofahrern, sich mindestens eine Viertelstunde früher auf den Weg zu machen als sonst.", erklärte Bernd Löchter von Straßen NRW.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autobahn, Umbau, Stau, Baustelle
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump
ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2012 06:14 Uhr von FFFogel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stau Stau ist da so oder so, da ändert auch nen Sperrung einiger Fahrbahnen nichts dran. Mehr Kölner verhältnisse in der Region Düsseldorf

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?