25.01.12 21:16 Uhr
 199
 

Hans-Peter Friedrich warnt vor Rechter Gewalt

Im Kampf gegen die Gewalt von Rechts haben sich Vertreter verschiedener Institutionen am gestrigen Dienstag in Berlin getroffen und über Rechtsextremismus in Deutschland beraten.

"Wir müssen Angriffe auf Minderheiten stärker auch als Angriffe auf uns alle begreifen", so Innenminister Hans-Peter Friedrich und Familienministerin Schröder. "Es darf nicht sein, dass Menschen Angst haben vor Gewalttätigkeit von Extremisten", so Friedrich weiter.

Nach der Mordserie der Zwickauer Terrorzelle würden laut einer repräsentativen Umfrage zufolge, 50 Prozent der Türkischstämmigen in Deutschland der Regierung nicht mehr trauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: babisch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gewalt, Rechtsextremismus, Hans-Peter Friedrich, Tagung
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2012 21:29 Uhr von Rechthaberei
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Die Polizei hat andere Nachwuchssorgen: http://www.shortnews.de/...


[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
25.01.2012 21:34 Uhr von magnificus