25.01.12 20:12 Uhr
 583
 

"Syndicate": USK verweigert Freigabe für Deutschland

Das Deutschland-Release des kommenden Shooters "Syndicate" aus dem Hause Electronic Arts steht derzeit in den Sternen. Wie der Publisher bekannt gegeben hat, hat der Shooter von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) kein grünes Licht erhalten.

In dem Actionspiel wird mit Gewaltdarstellungen nicht sparsam umgegangen. Ob es denn, sollte die USK das Spiel so nicht freigeben, eine entschärfte Version für Deutschland geben wird, ist wohl nicht geplant, da der Aufwand dafür zu groß sei.

Allerdings scheint in der Sache noch nicht das letzte Wort gesprochen zu sein. EA teilte mit, dass sich das Spiel noch immer bei der USK-Prüfung befindet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Gaming, Freigabe, USK, Syndicate
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2012 20:12 Uhr von Borgir
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Bitter bitter. Diese Kontrolle ist ja schön und gut, aber man sollte als Erwachsener doch entscheiden dürfen, mit welcher Art der Gewaltdarstellung man umgehen kann oder nicht. Bevormundung durch eine Behörde in Sachen Freizeitspaß sollte doch nicht stattfinden.
Kommentar ansehen
25.01.2012 20:20 Uhr von kingoftf
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Gott: Dann besorgen sich die Leute das halt aus Ländern, wo sie nicht bevormundet werden, wann kapieren das die Evolutionsbremsen der USK endlich?
Kommentar ansehen
25.01.2012 20:51 Uhr von Chengli
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf: Das begreifen die Herrschaften NIE. Und dafür gibts ja alternativ den Import. Das Problem der Zensurbevormundung ist seit etlichen Jahren ein Problem in Deutschland und wird auch ewig eines bleiben!
Kommentar ansehen
25.01.2012 21:43 Uhr von Exilant33
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
-.-USK-.-: Oder die Leute saugen es sich aus dem Netz, ne Crew macht dann ein Deutschpatch und fertig ist der Kuchen!
Kommentar ansehen
25.01.2012 21:53 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
USK: kommt eh zu spät:


Syndicate-RELOADED.iso 7.8 GB
Kommentar ansehen
26.01.2012 11:07 Uhr von X2010
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die usk: verweigt das eig nich, sonder ehr die politiker. die usk typen müssen ein bericht für das spiel anlegen und dan kommen paar typen und laber darüber ob man das hier verkaufen darf oder nich. na ja schwachsinn ist eh, wer das haben will bekommt das auch

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?