25.01.12 20:15 Uhr
 221
 

Thailand: Fetischist mit mehr als 10.000 gestohlenen Dessous erwischt

Ein 48-jähriger Autofahrer wurde in Thailand bei einer Fahndung nach Einbrechern überprüft. Über seine im Fahrzeug mitgeführten Slips und Büstenhalter wunderten sich die Polizeibeamten: Mehr als insgesamt 1.000 Dessous lagen im PKW des Mannes.

Als sich die Beamten in der Wohnung des Fetischisten nach weiterem Diebesgut umsahen, stellten sie dort weitere 10.000 Teile von Damenunterwäsche sicher. Es stellte sich heraus dass das komplette Sortiment gestohlen war.

Das Verhör des 48-Jährigen ergab, dass der Mann von seinem 18. Geburtstag an Dessous sammelte. Dieser Leidenschaft ging er über 30 Jahre lang nach. Zudem wurde er wegen eines Einbruchsversuchs in Bangkok verhaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Diebstahl, Thailand, Dessous, Fetischist
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen