25.01.12 16:47 Uhr
 252
 

Niederlande: Zwei Tonnen schwerer Holzschuh verschwand über Nacht

Aus dem niederländischen Dorf Enter wurde der größte Holzschuh des Landes gestohlen. Neben Tulpen, Käse und Windmühlen zählt der Holzschuh ebenfalls zu den holländischen Wahrzeichen.

Nach dem Diebstahl erhielt die Polizei eine E-Mail, dass das zwei Tonnen schwere und vier Meter lange Wahrzeichen Mitte Februar zu der einstigen Stelle zurückgebracht werde - nach den Faschingsfestivitäten des Dorfes.

Doch die Polizei lässt sich von diesem angeblichen Spaß nicht beeindrucken: Die Diebe müssen mit einer Strafe rechnen, wenn sie erwischt werden, so die Sprecherin der Behörde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Diebstahl, Niederlande, Schuh, Fasching
Quelle: www.salzburg.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht