25.01.12 16:44 Uhr
 211
 

Comeback bei Regionalsender: Jörg Kachelmann bald wieder im TV zu sehen

Vor zwei Jahren musste Wettermoderator Jörg Kachelmann seine Fernsehkarriere notgedrungen beenden, weil er eine Vergewaltigungsklage am Hals hatte.

Nach seinem Freispruch Ende letzten Jahres scheint nun aber ein Comeback in kleinen Schritten eingeleitet zu werden, denn Kachelmann wird ab diesem Freitag bei dem Regionalsender "main.tv" zu sehen sein.

In kleinen Wetterbeiträgen wird Kachelmann Vorschauen in den Nachrichten des Senders präsentieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Comeback, Jörg Kachelmann, Wettervorhersage
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Anschuldigung? Ermittlungen gegen Ex-Geliebte von Jörg Kachelmann
Köln: Jörg Kachelmann platzt in Rede von Alice Schwarzer
Jörg Kachelmann verlässt inzwischen den Fahrstuhl, wenn eine Frau hereinkommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2012 19:28 Uhr von jschling
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
zumindest schö für ihn: und da ich mir diese Vergewaltigungen auch nicht wirklich vorstellen kann, hat er es zumindest verdient eine 2te Chance zu bekommen

unverständlich ist bzw war für mich immer der Hype der darum gemacht wurde. Eigentlich ist es mir sche*ss egal, wer mir das Wetter verkündet (OK, ne nette junge Blondine schadet nicht...) und wenn ich den Kachelmann mal gesehen habe: ja, geht ums Wetter, was er sicherlich korrekt, aber meiner Meinung nach nie "herausragend" getan hat und besonders witzig ist er ja auch nicht gerade, Schweizer halt.
Kommentar ansehen
25.01.2012 19:45 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Völlig unabhängig von dem Vergewaltigungsvorwurf: Gut, dass es ein Regionalsender ist. Ich muss den Mann nicht sehen. Mir ging er immer auf den Geist. Und am allermeisten mit seiner unseligen Actimelwerbung.

Ganz zu schweigen davon, dass er ja - weiterhin völlig unabhängig von dem Vergewaltigungsvorwurf - ein Frauenbetrüger ist, der sich mehrere Frauen gleichzeitig und alle in der Schweb hielt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Anschuldigung? Ermittlungen gegen Ex-Geliebte von Jörg Kachelmann
Köln: Jörg Kachelmann platzt in Rede von Alice Schwarzer
Jörg Kachelmann verlässt inzwischen den Fahrstuhl, wenn eine Frau hereinkommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?