25.01.12 15:53 Uhr
 253
 

Oldenburg: 51-Jähriger schwer verletzt - Silvesterknaller in Gartenlaube explodiert

In Oldenburg zog sich ein 51-jähriger Mann am gestrigen Dienstag schwere Verletzungen zu, als er einen ganz normalen Silvesterknaller in einer Gartenlaube zündete.

Obwohl es sich um einen handelsüblichen Böller handelte, erlitt er schwere Handverletzungen.

Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Umstände des Unfalls sind noch unbekannt.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Explosion, Silvester, Oldenburg, Feuerwerkskörper
Quelle: www.nonstopnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden
Rio de Janeiro: Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin
Wien: Polizei stürmt wegen Vermummungsverbot Lego-Laden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue Nationenliga wird bei ARD und ZDF zu sehen sein
Venedig-Marathon: Amateur gewinnt, weil alle Favoriten sich verlaufen
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?