25.01.12 15:44 Uhr
 801
 

Holstendorf: Junge Frau versinkt in dunklem und abgelegenem Moorgebiet

Relativ dramatisch und in letzter Sekunde verlief die Rettung einer jungen Frau, die in der Dunkelheit in einem Moorgebiet in Holstendorf (Ostholstein) versank. Unklar ist der Hintergrund, warum die Frau sich dort aufhielt und ins Moor geriet.

Ein Passant hörte die Hilferufe der Frau und schätzte die Situation richtig ein. Er meldete den Sachverhalt der Polizei und vermutete die Person im Moor.

Der Lebensgefährte der Frau erschien kurz vor der Feuerwehr und zog die Frau aus dem Moor. Das unterkühlte Paar wurde vom Notarzt untersucht und ins Krankenhaus gebracht. Bei seiner Rettungsaktion hätte der Lebensgefährte selbst im Moor versinken können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Unfall, Hilfe, Feuerwehr, Moor
Quelle: www.nonstopnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2012 17:26 Uhr von Götterspötter
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
dunkelm und abgelegenem Moorgebiet ? :) das kann nur das Moor bei „Unter Uncton“ gewesen sein :)
Kommentar ansehen
25.01.2012 17:59 Uhr von JunkyardDog
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorposter: Al Bundy.. unvergessen XD
Kommentar ansehen
29.01.2012 14:01 Uhr von Mr.Krabbe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Moorhuhn: wollte wohl mal Moorhuhn spielen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?