25.01.12 15:24 Uhr
 335
 

Frankfurt: Restaurantlieferant aus Äthiopien hatte stinkendes Fleisch im Koffer

Am Flughaben Frankfurt fiel dem Zoll ein Mann auf, der einen schweren Koffer hinter sich her schleppte. Der gab an, da wäre Gemüse drin. Die Beamten öffneten den Koffer und sofort schlug ihnen ein bestialischer Gestank entgegen.

Man fand etwa 45 Kilogramm Antilopenfleisch, das halb gefroren war und auch noch stellenweise Gefrierbrand hatte. Der Äthiopier wollte das Fleisch an afrikanische Restaurants im Großraum Frankfurt liefern.

Ein Tierarzt sah sich das Fleisch an und verfügte, dass es beschlagnahmt und vernichtet wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankfurt, Fleisch, Zoll, Koffer, Äthiopien
Quelle: www.fr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2012 15:39 Uhr von architeutes
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ekelhaft: sog.BushMeat ist sowieso gewildert , und dann noch
Krankheiten oder Seuchen einschleppen , ne das geht
gar nicht .
Restaurants sofort überprüfen.
Kommentar ansehen
25.01.2012 15:41 Uhr von Venytanion
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt wird Gammelfleisch sogar schon aus Äthiopien importiert.
( und wäre wahrscheinlich zu stark überhöhten preisen an den kunden weitergereicht worden)
Roh könnte das eh nicht verkauft werden ...
Kommentar ansehen
25.01.2012 16:08 Uhr von jaycee78
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@architeutes: Ich dachte immer, Buschfleisch waere Affenfleisch.
Kommentar ansehen
25.01.2012 16:13 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch sowieso verboten, Fleisch so einfach im Koffer bzw. "von Hand" einzuführen.

Normalerweise wird das in Kühlflugzeugen geliefert, samt gültiger Frachtpapiere, Einhaltung der Kühlkette usw..

Die sollen den Kerl ordentlich verhören und dann die Restuarnats, die er schon mal beliefert hat, gründlich überprüfen und mit einer Strafe für das Nutzen illegaler Einkaufsquellen belegen.
Kommentar ansehen
25.01.2012 16:19 Uhr von architeutes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@jaycee78: Ich denke (vermute)nicht nur Affenfleisch , aber ich hab
übersehen das das Fleisch nicht geräuchert war ,
jedenfalls ein Problem in Afrika.
Kommentar ansehen
25.01.2012 17:14 Uhr von thatstheway
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Vorsicht !! die allwissenden sind wieder unter uns,
die die alles besser wissen und können.
Die bei jedem Ereignis dabei waren oder zumindest so tun,
die bei denen mehr Schein als sein da ist.
Die die keinen Unterschied zwischen Antilopen und Affen kennen.
Die die sich immer wieder ins rechte Licht rücken wollen,
und den Schalter nicht finden u.s.w.
Kommentar ansehen
25.01.2012 19:31 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@thatstheway: Und was willst Du mit diesem Beitrag nun sagen?

Dass sich User architeutes mit dem Affenfleisch vertan hat, obwohl in der News Antilopenfleisch steht, und eventuell mit seinem Halbwissen über Bushmeat punkten möchte, hätten wir auch ohne Deine Warnung gemerkt. :-)
Kommentar ansehen
25.01.2012 19:48 Uhr von thatstheway
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Schwertträger: tu uns bitte den Gefallen und halte dich einfach zurück.
Gewisse User sollten sich zu Herzen nehmen, das man austeilen kann, aber dann auch die Retourkutsche vertragen muss.Schießt man bei denen zurück gibt es eine Beschwerde das unter Umständen der Account gesperrt wird, das will ich damit sagen das es solche Scheinheiligen gibt, die nur ohne sachliche Argumente auf einen losgehen und versuchen einem zu Schaden und dass ohne das man diese Typen angegangen ist, die haben nur negativ kommentiert und mich beleidigt.
Negativ argumentieren kann man ja, aber ohne Beleidigungen und die berufen sich auf Fair-Play, das sind nur Witzfiguren.
Kommentar ansehen
25.01.2012 21:38 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@thatstheway: Wenn ich das richtig verstanden habe, geht es also um eine private Fehde zwischen Dir und einem der Kommentatoren hier?
Wäre das nciht besser im PN-Bereich oder im Dialog zwischen Dir und einem der Admins aufgehoben?

Und was das Zurückhalten angeht: Ich habe mich doch zurückgehalten und ganz normal gefragt, was Du mit dem Beitrag eigentlich meinst?!
Denn streng genommen hätte ich selber mich von Dienem ersten Posting auch angesprochen und damit auch angepisst fühlen können, weil Du ja keinen Adressaten genannt hast. Da das aber ja anscheinend nicht Deine Intention war, zeigt sich, wie notwendig meine Frage war. :-)
Kommentar ansehen
26.01.2012 02:34 Uhr von F.Steinegger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@thatstheway: Du kommst mir ziemlich bekannt vor. Du bist doch schon mehrmals bei einigen Foren rausgeflogen.

Oder, Herr Provokant?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?