25.01.12 14:16 Uhr
 488
 

Handyvideo: Geburt im Auto - Vater filmt beim Fahren

In einem Handyvideo ist zu sehen, wie eine hochschwangere Frau binnen Sekunden ein Kind zur Welt bringt.

Zacharary Russell, der Vater, erweist sich als wahrer Multitasker, weil er während des Filmens auch noch fährt.

Auch die junge Mutter ist sehr entspannt. Sie ruft Sekunden nach der Geburt ihre Mutter an, um die frohe Botschaft zu verkünden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rosi83
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, Vater, Geburt, Fahren, Handyvideo
Quelle: www.newspoint.cc

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2012 14:45 Uhr von Ava210
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das selbe: Ich wäre damals fast in einem Taxi geboren worden. Zum Glück hat es meine Mutter noch ins KH geschafft ;)
Kommentar ansehen
25.01.2012 14:52 Uhr von Tattergreis
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Blödmann: Solche Typen hasse ich wie die Pest wo ALLES nebenbei beim Autofahren machen. Nur das da ein Kind/ Oma/ anderes Auto gerade ihren Weg kreuzt sehen sie nicht.

3 Monate Fussgänger währen in diesem Fall meine Strafe!!!
Kommentar ansehen
25.01.2012 18:10 Uhr von Sonny61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach nur verkehrsgefährendes Verhalten!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?