25.01.12 14:14 Uhr
 15.915
 

"Deutschlands Superhirn": Kandidat mit außergewöhnlichem Gehör ist ein Betrüger

Ende letzten Jahres lief im ZDF die Show "Deutschlands Superhirn 2011", bei der ein Kandidat unglaubliches vollbrachte: Anhand seines Gehörs konnte er erkennen, welche Musiker in einem Orchester fehlten.

"Ich habe das Supergehör, und was diese Ohren hören, das hört kein anderer", so der Musiklehrer Gerhard Wolters selbstbewusst. Doch es stellte sich heraus, dass dies alles nur ein Schwindel war.

Der Student Klaus Kauker hat den Schwindler nun enttarnt. Als Musiker konnte er die Leistung nicht glauben und stellte fest, dass das Orchester dem Lehrer Zeichen gab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: ZDF, Kandidat, Betrüger, Orchester, Gehör
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2012 14:27 Uhr von sicness66
 
+39 | -5
 
ANZEIGEN
Warum: erwähnt der Spiegel eigentlich nicht, dass Kauker die Video- "Entlarvung" extra für das Podcast Magazin fernsehkritik-tv produziert hat ?
Kommentar ansehen
25.01.2012 14:40 Uhr von RatedRMania
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Weil: die da nicht so solidarisch sind.
Kommentar ansehen
25.01.2012 14:45 Uhr von Hodenbeutel
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.01.2012 14:54 Uhr von stanlay
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
@hodenbeutel: dann hör dir die ersten sekunden an wie der klaus die fernsehkritik.tv zuschauer begrüßt, auch steht es in der videobeschreibung...
Kommentar ansehen
25.01.2012 15:03 Uhr von httpkiller
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Zu erwähnen wäre noch, das viele Superhirn Teilnehmer wenn nicht die meisten mit Tricks gearbeitet haben.
Kommentar ansehen
25.01.2012 15:42 Uhr von ThomasHambrecht
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Supergehör ist manchmal ein Fluch mein Job ist es bei Audiorestauration auf die Nebengeräusche zu hören, die man wegfiltern soll. Irgendwann kann man aber nicht mehr abschalten und analysiert 24 Stunden am Tag alle Geräusche, die andere im Kopf wegblenden können. So kann man nicht mehr abschalten und möchte sich in einem stillen Bunker mit dicken Wänden verkriechen.

Unser alter Posaunenchor-Lehrer konnte jedoch anhand einer Stereo-Tonbandaufnahme mit dem Finger auf den Bläser deuten, der falsch gespielt hatte.
Kommentar ansehen
25.01.2012 17:35 Uhr von v6avant
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Warum: meckert jetzt eigentlich keiner "Scheiß ZDF, alles Betrüger" und so.
Ich stell mir gerade vor, das wäre bei RTL gelaufen.
Was dann wohl für Beiträge kämen.....
Kommentar ansehen
25.01.2012 18:24 Uhr von Botlike
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@v6avant: Weil wir alle schon den Beitrag auf Fernsehkritik.tv gesehen und uns da schon aufgeregt haben ;-)

Außerdem verdient RTL ja mit Betrügereien mehr Geld als ohne. Beim ZDF muss man soweit ich weiß keine Mehrwertnummern anrufen.
Kommentar ansehen
25.01.2012 18:36 Uhr von Citron
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
geklaut?? Hallo ist wohl von fernsehkritik tv.

http://fernsehkritik.tv/...
Kommentar ansehen
26.01.2012 07:47 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
"Unser alter Posaunenchor-Lehrer konnte jedoch anhand einer Stereo-Tonbandaufnahme mit dem Finger auf den Bläser deuten, der falsch gespielt hatte."

Also deutete er auf die Aufnahme? Genial! =)
Kommentar ansehen
26.01.2012 08:57 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne das Orchester hätte er aber nicht: "betrügen" können, die hängen da ja mit drin, weil sie für ihn ja falsch gespielt haben.

Das ist eine Illusion, ähnlich wie bei "Zauberkünstlern" die ja auch alle nicht zaubern können sondern das Publikum mit Illusionen "betrügen".

Betrug hat bei solchen Sendeformaten doch eh eine lange Tradition. Bei "Wette daß..." gab es doch auch schon hunderte Betrüger, wie der Typ der an Stiften gelutscht hat um die Farbe zu erkennen.
Kommentar ansehen
26.01.2012 11:56 Uhr von sc4ry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Botlike: warum sollte man beim ZDF das auch tun, wir werden ja vorher schon dazu genötigt, unser Geld an diesen Verein zu verschwenden.

Da würde ich lieber 1x im Monat ne Hotline anrufen. Sind max. 2 €, anstatt 18€.
Kommentar ansehen
26.01.2012 12:01 Uhr von Biovital22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Floppy77: das es eine Illusion ist halte ich für ein Gerücht, beim Auftritt eines Zauberkünstlers oder Illusionisten wissen wir, auch ohne Ankündigung das es keine Zauberei ist; sondern ein Trick dahinter steckt. Das gehört fast schon zum Allgemeinwissen!

Das ZDF als Öffentlich Rechtliche Anstalt betrügt aber ganz klar den Zuschauer, in dem Sie mit Hilfe des Orchesters und des Musiklehrers vorgaukelt, der selbe habe das absolute Gehör, das als Trick oder Illusion zu bezeichnen ist schon der zweite Betrug.

Wenn das ZDF nicht mehr in der Lage ist, ihre Einschaltquoten auf anderem Wege zu erreichen, kann ich nur sagen Pfui Teufel.

Dann werden wir wohl demnächst überhaupt kein Fernseh mehr gucken! Ob man uns dann per Gesetz dazu zwingt zu gucken, wegen der fehlenden Gebühreneinnahmen, so ist es ja jetzt mit den Fernsehgebühren, ob du ein Gerät hast ist nicht mehr entscheidend, es reicht schon die Tatsache das man ja gucken könnte.

Für wie Blöd halten uns die Politiker eigentlich, denn auf deren Mist ist das gewachsen.

[ nachträglich editiert von Biovital22 ]
Kommentar ansehen