25.01.12 10:50 Uhr
 96
 

Formel 1: Michael Schumacher freut sich auf neue Saison - wagt aber keine Progose

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher freut sich auf die neue Saison mit seinem Mercedes-Team. Seit Jahresbeginn trainiert er in seinem Boliden.

Eigenen Angaben zufolge hätte er die Zeit, bis er wieder fahren kann, nicht länger ausgehalten.

Wie die kommende Saison für ihn und sein Team laufen wird, wagt er nicht vorauszusagen. "Wir haben im vergangenen Jahr gesehen, dass sich die Wahrheit erst auf dem Platz zeigte, wie man im Fußball so schön sagt", so Schumacher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Mercedes, Michael Schumacher, Saison, Prognose
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2012 10:50 Uhr von nightfly85
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich freue mich ebenfalls auf die neue Formel-1-1Saison. Ich hoffe, dass es besser für Schumi läuft. Einen verdienten Sieg würde ich ihm echt gönnen.
Kommentar ansehen
25.01.2012 14:09 Uhr von Anunnaki_von_Nibiru
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schumi war mein Held - soviel Gewinn soviel Staub verwirbelt um jetzt abzudanken ?

Ach wären doch noch die V 10 Motoren da und breitere Reifen, sowie er sie einst kannte ,dann würde Mein Schumi wieder auf Platz 1 sein

Aber wie sagt man so schön, man muss mit dem Weicheier-Fortschritt mitgehen
Vergleich Früher und Heute :
V 10 Motoren mit über 900 Ps , Heute: V8 Motoren mit Mädchenhaften 600 Ps

Grosses Respect an Niki Lauda das war noch richtiges F 1 viel Gebrüll , viel Show , wenig Sicherheit
Kommentar ansehen
18.02.2012 23:50 Uhr von MrKnowItAll
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schumi: War und ist mein Held. Ich denke und hoffe, er wird diese Saison mitmischen können...

Und ja, die F1 von früher, nicht in ganz früher aber bis zum Ende der V10 Motoren und bis zur Einführung dieser Heck und frontflügel war mir auch lieber. Die Zeiten von Niki waren zu krank. Und heute? Na ja.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?