25.01.12 10:40 Uhr
 1.082
 

Verurteilter Sex-Lehrer: Nun sprechen die Ex-Schülerinnen

Nach der Verhaftung eines 46 Jahre alten Lehrers, der eine sexuelle Beziehung zu einer 14-jährigen Schülerin gehabt haben soll, sprechen nun Ex-Schülerinnen des Pädagogen.

"Es wusste jeder, dass der scharf auf kleine Mädels ist", sagte eines der Mädchen einer Hamburger Zeitung. Und weiter: "Wie er uns immer lüstern hinterher geguckt hat! Ekelig!" Silvia L., heute 21 Jahre alt, äußerte schon damals den Verdacht, dass ihr Lehrer pädophil sei. Doch niemand glaubte ihr.

Sie sei nun erleichtert, dass man dem Lehrer nun doch noch auf die Schliche gekommen sei. Damals sagte ihr eine Lehrerin, sie solle vorsichtig mit derlei Anschuldigungen sein. Silvia L. berichtet auch von Klassenfahrten auf denen der Pädagoge den Mädchen auf die Toilette gefolgt sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giagl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Ex, Schüler, Lehrer, Sexueller Missbrauch, Verurteilter
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2012 11:24 Uhr von machi
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Da kannte ich auch einen, der wollte mit einer Schülerin unbedingt ins Kino gehen und brachte korrigierte Hausarbeiten am liebsten nach 8 noch persönlich vorbei...
k.A. ob der jemals straffällig geworden ist
Kommentar ansehen
25.01.2012 15:16 Uhr von httpkiller
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bei uns gab e sauch so einen Fall, der wurde halt öfters mal versetzt. Ist aber glaube ich nie wirklich etwas vorgefallen. Wobei man erzählt sich ja immer viel an den Schulen, von daher muss man das schon mit vorsicht genießen, da irgend jemanden zu beschuldigen.
Kommentar ansehen
25.01.2012 16:43 Uhr von SteveM45
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Schon seltsam Jeder wusste es, und keiner hatte den Mut was zu sagen?
Kommentar ansehen
25.01.2012 19:04 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Es wussten immer alle. Und alle Gerüchte sind auch immer wahr.


Nur warum ein Mann in der Position wirklich so dumm ist sowas zu machen, das versteh ich nicht. Es war immerhin seine Schülerin und das ist dann zurecht verboten.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?