25.01.12 10:25 Uhr
 648
 

Blu-Ray und Untertitel: Der "VLC Media Player" 2.0 steht in den Startlöchern

Eine erste Testversion veröffentlichten kürzlich die Entwickler des "VLC Media Players", einer Software, die Videos und Medien am Computer abspielt.

Das Videotalent beherrscht laut einem Changelog auch die Fähigkeit Blu-Ray-Medien abzuspielen. Außerdem werden die Mediendaten nun flexibler zwischengespeichert und Untertitel sind skalierbar.

Unter dem Macintosh-Betriebssystem erhielt der Player zudem eine neue Oberfläche. Mindestanforderung für Microsoft-Betriebssysteme ist Windows XP mit dem Service Pack 2.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nightfly85
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Player, Media, Untertitel, VLC
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2012 11:00 Uhr von mahoney2002
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Leider, hat er keine Lizenz und daher kann er keine Blu-Ray mit AACS Kopierschutz abspielen, was wohl die meisten Blu-Ray im Handel haben.

[ nachträglich editiert von mahoney2002 ]
Kommentar ansehen
25.01.2012 12:22 Uhr von Pup
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
< keine Blu-Ray mit AACS

Dann muss ich mir die Filme weiterhin saugen. Danke liebe Filmindustrie das ihr den Playern nicht die Rechte einräumt, so habe ich wenigstens kein schlechtes Gewissen. Achja, und danke das es 5 bis 6 Euro pro Film kostet wenn man ihn legal im Internet mieten möchte. Schaue öfters mal ob es sich lohnt legal zu schauen, aber nee - ihr wisst es ja besser.
Kommentar ansehen
25.01.2012 12:33 Uhr von mahoney2002
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Leider, ist man ja schon auf den Einsatz von AnyDVD HD angewiesen wenn man mal eben einen Film von Blu-Ray schauen möchte.
Damit die ganze Werbung und das Raubkopierer Zeugs einem nicht den Abend verdirbt weil der Film erst morgens startet.

Damit kann übrigens auch der VLC Blu-Ray abspielen, war mir das Geld wert.

[ nachträglich editiert von mahoney2002 ]
Kommentar ansehen
25.01.2012 20:27 Uhr von dinexr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Leider...? Für AACS gibts doch Abhilfe: libaacs und iwo n key herorganisiern. Hab selbst kein BD-Laufwerk im Rechner, kanns also nicht verifizieren, aber eig. müssts gehn.
Kommentar ansehen
26.01.2012 12:10 Uhr von mahoney2002
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
AACS keys: = doom9

Refresh