25.01.12 09:44 Uhr
 135
 

Google erneuert Datenschutz-Regelung

Google ließ gestern verlauten, die Privatsphäre-Einstellungen für Google-Accounts geändert zu haben. Betroffen sind alle Services, die Teil des Google-Netzwerkes sind. Effektiv wurden etwa 70 Datenschutzerklärungen zusammengefasst.

Konkret bedeutet das, dass sämtliche Daten eines Accounts auch an andere Services weitergegeben werden dürfen. So könnte etwa der E-Mail-Dienst "Google Mail" mit den Daten arbeiten, die der Nutzer vorher in die YouTube-Suchmaske eingab.

Viele Internetnutzer beschwerten sich bereits über die neue Datenschutzverordnung Googles.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nightfly85
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Google+, Datenschutz, Regelung, Weitergabe
Quelle: gawker.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2012 02:05 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Dilemma kostenlose Sites wie Google, Gopogle+ können einfach alles machen, was sie wollen.
Sie brauchen niemanden zu fragen, Beschwerden prallen ab.

Geht mit offenen Augen und gesundem Menschenverstand an die Sache ran, das hilft schon viel:
http://www.boerse-go.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?