25.01.12 09:25 Uhr
 219
 

Gleich zwei neue Hybrid-Renner am Start: Toyota startet erneut im Motorsport

Die japanische Automarke Toyota wird 2012 mit zwei vollkommen neu entwickelten Hybrid-Rennwagen bei gleich zwei Langstrecken-Rennen an den Start gehen.

Sein Debüt wird der TS030 HYBRID beim Sechs-Stunden-Rennen von Spa feiern, als zweiten Termin nennen die Japaner das 24-Stunden-Rennen von Le Mans.

Bis dahin wird sich auch entschieden haben, welches Hybrid-System eingesetzt wird. Bisher stehen noch zwei Systeme zur Wahl und werden bis noch getestet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Toyota, Motorsport, Hybrid, Renner, Le Mans
Quelle: www.evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2012 12:03 Uhr von Bandito87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur zwei Rennen: Schade, das sie nur an den zwei Rennen teilnehmen und nicht gleich an der ganzen WEC Saison. Die Autos erinnern mich stark an den GT-One aus den guten, alten Le Mans Zeiten.
Ärgerlich, das Peugeot nicht mehr in Le Mans mitfährt. Audi vs Peugeot vs Toyota wäre ein super Dreikampf geworden :-(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?