25.01.12 06:05 Uhr
 277
 

Verdacht auf Überdosis: Demi Moore im Krankenhaus

Was sich schon lange angekündigt hatte, ist nun eingetroffen: Am vergangenen Montagabend musste Demi Moore per Notarzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Inzwischen bestätigte ihr Sprecher den Vorfall.

"Erschöpfung" lautet die offizielle Erklärung für den Zusammenbruch der 48-jährigen Schauspielerin, deren Aussehen nach der Trennung von Ashton Kutcher Besorgnis erregt hatte.

Gemunkelt wird jedoch, dass in Wirklichkeit eine Überdosis Drogen daran Schuld waren, dass Demi Moore überstürzt eingeliefert werden musste. Ebenfalls bestätigt wurde, dass sie zugestimmt hat, sich baldmöglichst in eine Rehab-Anstalt einweisen zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Krankenhaus, Verdacht, Ashton Kutcher, Demi Moore, Überdosis
Quelle: www.celebrity.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ashton Kutcher: "Echte Männer kaufen keine Mädchen"
Ashton Kutcher sauer über veröffentlichte Paparazzibilder seiner Tochter
Ashton Kutcher streicht Sex aus seinem Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ashton Kutcher: "Echte Männer kaufen keine Mädchen"
Ashton Kutcher sauer über veröffentlichte Paparazzibilder seiner Tochter
Ashton Kutcher streicht Sex aus seinem Leben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?