24.01.12 18:16 Uhr
 391
 

TV zensiert Spruch: Comedian Ricky Gervais beleidigt Susan Boyle als "mongoloid"

Der britische Comedian hat in einer Fernsehsendung die Gewinnerin der Show "Britain´s Got Talent", Susan Boyle, als einen "f****** mong" bezeichnet.

Der Sender Ofcom zensierte diesen Spruch für die Ausstrahlung, auch wenn Gervais sagte, er wollte damit nicht andeuten, dass Boyle das Down Syndrom hätte.

"Mongoloid" bedeute inzwischen etwas ganz anderes. Dennoch hagelte es Proteste von den Zuschauern, als Gervais Kommentar bekannt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Spruch, Comedian, Susan Boyle, Down-Syndrom, Ricky Gervais
Quelle: www.metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?