24.01.12 17:57 Uhr
 569
 

"Titan": Blizzards neues Online-Spiel wird wohl Ingame-Werbung beinhalten

Das kommende Online-Rollenspiel aus dem Hause Blizzard Entertainment, "Titan", wird eventuell mit Ingame-Werbung ausgestattet. Darauf lässt eine aktuelle Stellenausschreibung des Publishers schließen, in der ein Franchise Development Producer für ein nächstes Online-Rollenspiel gesucht wird.

Der neue Mitarbeiter von Blizzard solle sich um die Platzierung von Werbung innerhalb des Spiels kümmern. So ist es wahrscheinlich, dass innerhalb von "Titan" Werbung zu sehen sein wird. Blizzard selbst hat sich zu diesem Gerücht aber noch nicht geäußert.

Auch das Spiel selbst ist noch nicht offiziell angekündigt worden. Allerdings sagte Blizzard-COO Paul Sams, dass "Titan" sogar besser sei als das erfolgreiche Online-Rollenspiel "World of Warcraft".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Werbung, World of Warcraft, Titan, Online-Spiel, Ingame
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2012 17:57 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Je nach Spiel ist das eventuell möglich. Aber bei einem Rollenspiel in einer Fantasy-Welt würde die Werbung doch alles kaputt machen.
Kommentar ansehen
24.01.2012 18:11 Uhr von Starbird05
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Kommt drauf an Wenn die Werbung nur irgendwo steht und das Spiel nicht stört, warum nicht.... und wenn es dann Kostenlos ist...
Kommentar ansehen
24.01.2012 18:43 Uhr von Borgir
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@Starbird05: Opel-Werbung während eines Kampfes gegen einen Troll (zum Beispiel) geht gar nicht. Da ist mir auch egal, ob das Spiel was kostet.
Kommentar ansehen
24.01.2012 18:57 Uhr von ZiDake
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
why so serious? stellts euch wie im real life vor mit den wandplaketen, postern und sowas. ich denke nicht, dass mitten im bossfight eine werbung von der seite eingefahren kommt. in einem mmorpg hat man viele möglichkeite werbung zu platzieren.
zb am straßenrand, auf gehwegen, neben häusern usw. wenns so sein sollte hab ich absolut kein problem damit.
Kommentar ansehen
24.01.2012 19:01 Uhr von Mankind3
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: das neue MMO in einem futuristischen Szenario spielt mit großen modernen Städten, würde solche Ingamewerbung nicht wirklich auffallen und sogar das Ambiente verbessern.
Kommentar ansehen
24.01.2012 19:22 Uhr von Phyra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich stell mir das so vor wie damals bei anarchy online, und da trifft genau das zu, was mankind gesagt hat.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?