24.01.12 16:29 Uhr
 740
 

Studie: Gerüche und Düfte können Krankheiten auslösen

Forscher der schwedischen Umea Universität haben nun in einer umfangreichen Studie den Zusammenhang zwischen Gerüchen und Kopfschmerzen herausgefunden. Offenbar versursachen Düfte und Gerüche bei manchem Menschen Kopfschmerzen, Übelkeit oder Schmerzen in der Nase.

Dabei setzte man die Versuchspersonen rund eine Stunde lang einem Geruch aus und zeichnete dabei die Gehirnströme auf. Ein Teil der Versuchsgruppe gewöhnte sich dabei im Laufe der Zeit an den Duft, was eine Normalisierung der anfänglich aktiven Gehirnströme mit sich brachte.

Bei anderen blieb die Aktivität während des Zeitraums konstant, was auf eine besondere Sensibilität hinweist. Außerdem zeigten die Personen andere Symptome wie gesteigerte Durchblutung und Reaktionen an den Schleimhäuten auf. Man erhofft sich nun aus den Ergebnissen neue Behandlungsmöglichkeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtheman6
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Gehirn, Geruch, Kopfschmerzen
Quelle: www.menshealth.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2012 20:00 Uhr von tulex
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Stadt heißt Umeå: Ihr schreibt ja auch nicht Dusseldorf!
Kommentar ansehen
25.01.2012 03:09 Uhr von Botlike
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@HalloKaetzchen: Jep, das kann ich bestätigen.

Ebenso lösen großzügig dosierte Parfüme bei mir Kopfschmerzen auf. Ich kenne jemanden, wenn der bei mir ins Auto steigt, muss ich das Fenster öffnen. Dabei ist der Geruch an sich nicht schlimm, in kleineren Dosen riecht es sehr gut. Aber zu viel kann ich nicht ertragen.
Kommentar ansehen
25.01.2012 03:43 Uhr von Zitronenpresse
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jedes mal, wenn ich durch eine Parfum-Abteilung muss frage ich mich, ob die Verkäufer nicht wohl nächste Woche an Krebs, Rosenwasserleukämie oder Nasenkrampf sterben müssen...

Mich wunderts jedenfalls nicht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?