24.01.12 15:46 Uhr
 336
 

Studie: Menschen in Führungspositionen überschätzen ihre Körpergröße

Eine Studie der Cornell Univesität und der Washington Universität hat ein erstaunliches Ergebnis geliefert. Offensichtlich überschätzen Menschen in Machtpositionen ihr eigenes Körpermaß deutlich. Es nahmen rund 250 Personen teil.

Die Forscher veranstalteten ein Rollenspiel, bei dem ein Teilnehmer den Chef und ein anderer den Untergebenen verkörpern musste. Anschließend mussten die Probanden Angaben zu ihrer Körpergröße treffen.

Wie sich herausstellte, schummelten die Teilnehmer in Führungspositionen dabei signifikant. Forscher erklärten sich das Phänomen so, dass auch andere Studien zeigen, dass größere Menschen mehr beruflichen Erfolg aufweisen würden und auch deutlich öfter in Führungspositionen zu finden wären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtheman6
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Mensch, Körpergröße, Machtposition
Quelle: www.menshealth.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt