24.01.12 15:23 Uhr
 1.261
 

Piaget: Das dünnste Automatikwerk der Welt in einer Uhr

Vor wenigen Tagen präsentierte der renommierte Schweizer Uhrenhersteller Piaget zur Luxusuhrenmesse, der SIHH 2012, seine neueste Kreation. Mit nur 2,40 Millimetern ist in der neuen Piaget "Altiplano Skeleton Ultra-Thin" das zur Zeit flachste Automatikuhrwerk der Welt eingebaut.

In das verbaute Uhrwerk "1200S" wurden über drei Jahre Forschung und Entwicklung investiert. Die Gravur und Feinveredelungen der einzelnen Werkteile erfordert ein hohes Maß an Können und Erfahrung, welche man aus mehreren schon gefertigten Fein- und Ultra-Flachuhrwerken gesammelt hat.

Selbst unscheinbare Teile wie die Stundenbrücke wurde auf minimale 0,11 Millimeter Wandstärke reduziert. Das flache Uhrwerk findet nun Platz in einem 18-karätigen Weißgoldgehäuse mit schmalen 38 Millimetern Durchmesser. Getragen wird dieses Meisterstück von einem schwarzen Alligatorband.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blabla.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Welt, Uhr, Automatik, Uhrwerk
Quelle: zeiteisen.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2012 15:23 Uhr von blabla.
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mit dem Repertoire an über 18 ultraflachen und fünf skelettierten Uhren kann die Manufaktur Piaget auf eine beträchtliche Sammlung an außergewöhnlichen Kreationen zurückgreifen.

Hier sieht man die Uhr von "vorne" http://zeiteisen.at/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?