24.01.12 15:16 Uhr
 3.301
 

Lukas Podolski: Fußball-Star zeigt LKW-Fahrer an

Lukas Podolski, Fußballspieler des 1. FC Köln, unterlag zum Rückrundenauftakt in der Bundesliga mit seinem Team dem VfL Wolfsburg. Außerdem meldete er sich bei den darauffolgenden Trainingseinheiten krankheitsbedingt ab.

Deswegen war Poldi auch gesten Nachmittag in Köln bei einem Arzt, um sich untersuchten zu lassen. Auf dem Weg dorthin blockierte allerdings ein LKW die Straße, weil der Fahrer seine Waren auslud. Offensichtlich fühlte sich Podolski gestört und gestikulierte offenbar heftig.

Der LKW-Fahrer fühlte sich ungerecht behandelt und titulierte Podolski daraufhin als Arschloch. Poldi ließ sich das nicht bieten und gab an: "Er hat mich beschimpft und beleidigt. Deshalb habe ich die Polizei gerufen und Anzeige erstattet."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtheman6
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Star, Fahrer, LKW, Anzeige, Lukas Podolski, LKW-Fahrer, Beschimpfung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lukas Podolski sauer auf Serdar Somunco wegen dessen Köln-Kritik
Fußball: Lukas Podolski stichelt wegen Schweinsteiger gegen José Mourinho
Fußballstar Lukas Podolski wegen versuchter Körperverletzung in Türkei angeklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2012 16:06 Uhr von Mankind3
 
+53 | -2
 
ANZEIGEN
was: ein Weichei...wegen Arschloch gleich die Polizei zu rufen.
Kommentar ansehen
24.01.2012 16:21 Uhr von pitgcbl
 
+33 | -1
 
ANZEIGEN
Auweia: Das ist halt ne kleine Pussy
Kommentar ansehen
24.01.2012 16:35 Uhr von Ramsi_Binalshid
 
+3 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.01.2012 16:35 Uhr von Ramsi_Binalshid
 
+1 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.01.2012 17:10 Uhr von Maku28
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
tzz: wenn das stimmen sollte dann möchte der Richter doch bitte dem LKW Fahrer eine Geldstrafe von 10 Euro und Podolski sämtliche Kosten für dieses Theater aufbrummen.
Früher konnten sich Menschen auch mit Worten verständigen. Es gab Wörter wie zB. "Entschuldigung" oder "Bitte", auch wenn man die heutzutage anscheinend nicht mehr kennt.
Da brauchte man keine Polizei bzw. nen Baseballschläger um seinen Standpunkt zu vertreten.
Kommentar ansehen
24.01.2012 17:22 Uhr von snake-deluxe
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
denken -> handeln: Der LKW stand sicher nicht aus Spaß mitten auf der Straße... Der lud halt Waren aus die sich auch ein Herr Podolski irgendwann mal ausm Regal nimmt, beispielsweise beim Einkaufen.

Aber hauptsache erstmal den Affen rauslassen
Kommentar ansehen
24.01.2012 18:33 Uhr von Starbird05
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Also Auch wenn Podolski gut Fußball spielen kann, ist er im Kopf noch 15 Jahre alt....

Wegen Beleidigungen eine Anzeige zu erstatten, ist einfach nur Dumm, der Aufwand wäre mir zu viel.

Und wie schon gesagt wurde, ein LKW hat abgeladen... so ist das halt.... soll ich jetzt wegen jeder Behinderung meckern?

War auf jeden Fall übertrieben von ihm
Kommentar ansehen
24.01.2012 20:51 Uhr von NilsGH
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Hoffentlich tippt der Polizist die Anzeige auch genau SO runter, wie Podolski sie aufgab. Das würde wohl in etwa so aussehen:

"Ei isch samma, der Lasta hat da mitten in de Schtra0e gestanden. Isch bin da von rechts außen hinten an den ran ... und dann ... äääääh ... isch samma, da bin isch mim Audo nisch mehr weida gekommen. Und dann hadda der Fahraaa misch voll beleidigt. Ei voll unsportisch, sach isch ma ..."

Wie im Interview eben :)

Der zweite Akt des Dramas wäre dann die Aussage vor Gericht. Wenn die öffentlich wäre, würd ich hingehen :) Allein für Podolskis Aussage würd ich Eintrittsgeld bezahlen, wenn es sein müsste ;)

Aber mal im Ernst: Podolski, dieser "Fussballer" verkörpert das absolute Klischee eines selbigen ... Ich kenne ihn nicht, habe bisher nur Interviews mit ihm gesehen. Größtenteils nach dem Spiel. Würde mein seine geistige Reife nach diesen Interviews beurteilen, käme wohl jeder Psychologe zur Diagnose „mentale Retardierung“ ... dass so einer beim "falsch Parken" eines Lasters (was wohl zwar nicht richtig, aber auch nicht ganz unbegründet war) und einer folgenden Beleidigung ne Anzeige erstattet, kann ich mir vorstellen.

[ nachträglich editiert von NilsGH ]
Kommentar ansehen
25.01.2012 08:23 Uhr von svizzy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die: fußball regeln sind schuld. wenn auf´m spielfeld einer beleidigt wird gibts auch ne karte.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lukas Podolski sauer auf Serdar Somunco wegen dessen Köln-Kritik
Fußball: Lukas Podolski stichelt wegen Schweinsteiger gegen José Mourinho
Fußballstar Lukas Podolski wegen versuchter Körperverletzung in Türkei angeklagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?