24.01.12 14:20 Uhr
 301
 

Neuer Mazda 6 wird noch sparsamer (Update)

Der neue Mazda 6 wird einerseits deutlich sportlicher und andererseits auch wesentlich sparsamer als noch der Vorgänger sowie die Konkurrenz. Rund vier Liter soll der neue Mazda 6 als Diesel verbrauchen. Einen Ausblick auf das neue Modell gab Mazda bereits mit der Studie Takeri (SN berichtete).

Doch nicht nur die Motoren haben sich weiterentwickelt, auch das Design des 6ers von Mazda trägt neue Anleihen. Ab Anfang 2013 trägt das Mittelklasse Modell die neue Designsprache, genannt "Kodo - Soul of Motion".

Der Startpreis des Mazda 6 wird bei ca. 23.000 Euro liegen und einige Konkurrenten unterbieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MeinAuto
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Modell, Design, Mazda 6
Quelle: blog.meinauto.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2012 16:23 Uhr von ted1405
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
pfff Kaum ´ne Kunst.

Mein Mazda 6, erste Generation, 166 PS Benziner ist unter 9,5l/100km kaum zu bewegen. Selbst mit Tempomat und konstanten 100km/h ist er noch mit satten 7,5l/100km dabei.

Soweit ich weiß ist die aktuelle Generation der Mazda 6 nicht so viel besser und wenn man sich die allgemeine Entwicklung von Motoren ansieht, dann wird es wirklich allerhöchste Zeit dafür, daß Mazda da etwas nachbessert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?