24.01.12 13:45 Uhr
 441
 

Neuseeland: Polizei stoppt gleich drei stillende Frauen auf der Autobahn

Die Polizei von Auckland hat bei einer Kontrolle auf einer Autobahn gleich drei stillende Mütter hinter dem Steuer erwischt und aus dem Verkehr gezogen.

Im Umfeld des mehrtägigen Sondereinsatzes seien mehrfach Verstöße gegen die Sicherheitsvorschriften im Straßenverkehr festgestellt worden.

Einige Mütter hatten ihre Kinder sogar im Kofferraum untergebracht.


WebReporter: Kosh67
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Mutter, Autobahn, Neuseeland, Stillen
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2012 16:42 Uhr von iarutruk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
neuseeland kommt da nicht fred feuerstein her? dann ndert mich das verhalten der frauen nicht. :-))

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?