24.01.12 13:27 Uhr
 93
 

Fraktionen sind sich einig: NSU-Untersuchungsausschuss kommt schon diese Woche

Die monatelangen Querelen um die sogenannte Zwickauer Terrorzelle und den NSU nehmen kein Ende. Ständig tauchen neue Fakten und auch Fragen auf.

Nicht nur der Bundestag steht vor der Frage wie die Zwicker Neonazis jahrelang unerkannt agieren konnten. Nun haben sich die Fraktionen im Bundestag auf einen Untersuchungsausschuss zu diesem Thema geeinigt.

Dieser soll schon am kommenden Donnerstag seine Arbeit aufnehmen. Er besteht aus insgesamt elf Mitgliedern. Der Ausschuss soll beleuchten, inwiefern Versäumnisse der zuständigen Ermittler vorgelegen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Woche, Parlament, NSU, Untersuchungsausschuss, Terrorbekämpfung
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach
Al-Kuds-Tag in Berlin. Das Stelldichein der Judenhasser
Russland: Wahlkommission lässt Putin-Kritiker nicht zur Kandidatur zu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2012 14:10 Uhr von Ic3frog
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wer außer mir ist auch der Meinung, dass NSU ne blöde Abkürzung ist und muss jedesmal an die Motorenwerke denken?
Kommentar ansehen
24.01.2012 14:28 Uhr von tutnix
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@zombie69: du bist das beste beispiel für jemand mit einer völlig verschobene realität.
Kommentar ansehen
24.01.2012 15:26 Uhr von kxell2001
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@zombie69: Schon echt makaber wie man von einem Thema zu deinem Kommentar kommt. Abgesehen davon, wie schon es tutnix erwähnte, bist du meilenweit von der Realität entfernt. Als wären die Immigranten Schuld an der ganzen Misere in Deutschland. Aber so ist es nun mal in der Gesellschaft. Wenn man keine Perspektive hat dann schön immer die Schuld auf Andere schieben, und am besten alle Immigranten in eine Topf werfen. Wer schon wie du alle Immigranten über einen Kamm scherst, den würde ich glatt latenten Rassismus vorwerfen.

[ nachträglich editiert von kxell2001 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?