24.01.12 11:20 Uhr
 6.296
 

Neun Meter hohe Riesenspinne macht Hamburg unsicher: "Maman" wird ausgestellt

Bei der Skulptur "Maman" handelt es sich um eine neun Meter hohe Riesenspinne, die derzeit in der Hamburger Innenstadt aufgebaut wird.

Im Rahmen der Ausstellung "Passage dangereux", welche vom 10. Februar bis zum 17. Juni 2012 läuft, wird die Riesenspinne dabei vor der Kunsthalle zu sehen sein.

"Maman", die mit Kränen aufgebaut werden muss, ist zum ersten Mal in Deutschland zu sehen.


WebReporter: KleineLilly
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Kunst, Meter, Riese, Spinne
Quelle: www.ndr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2012 11:40 Uhr von jaycee78
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ziemlich beängstigend: http://www.yvesmaurer.ch/...

Tripods lässt grüssen:
http://boschblog.de/...
Kommentar ansehen
24.01.2012 14:35 Uhr von 1234321
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Ich fahre nie wieder nach Hamburg: Einfach nur ekelhaft diese Stadt.
Kommentar ansehen
24.01.2012 18:14 Uhr von Faid
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
cool: Also ich werd mir die Ausstellung aufjedenfall mal ansehen :)
Weiss wer was es da noch so zu sehen geben wird ?
Kommentar ansehen
24.01.2012 20:24 Uhr von Thundriss
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ach was das ding: ist harmlos das hier ist viel gruseliger :D
http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von Thundriss ]
Kommentar ansehen
24.01.2012 21:14 Uhr von TheDisturbedX
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ich dreh schon durch wenn ich Spinnennetze sehe. Arachnophobie ist in Deutschland weit verbreitet , warum also so ein Müll?
Sorry, aber ich würde mich dem Ding auf 1km nicht nähern.
Also fürs nächste halbe Jahr fahr ich nicht mehr nach Hamburg.
Es ist natürlich nur ein "Kunstgebilde", aber wer panische Angst vor den Dingern hat, weiß wovon ich rede.
Kommentar ansehen
24.01.2012 21:19 Uhr von dolbik
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Inwiefern? Inwiefern macht die Skulptur "Hamburg unsicher"?
Kommentar ansehen
25.01.2012 09:56 Uhr von dexion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie doof sieht das denn aus? Also da finde ich das Teil von Thundriss um einiges besser. Die ´Maman´ sieht ja nicht einmal annähernd aus wie eine Spinne...
Kommentar ansehen
25.01.2012 11:34 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
schade, dass das keine echte spinne ist.
Kommentar ansehen
25.01.2012 15:58 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich mag Spinnen meine zwei Hausspinnen sind ruhig und wohlerzogen und halten mir die Fliegen fern.
Kommentar ansehen
26.01.2012 11:25 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
jetz stellts euch ned so an: das ding schaut erstens total unrealistisch aus und zweitens besteht bei der grösse nun wirklich keine verwechslungsgefahr mit ner echten spinne mehr...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?