24.01.12 09:44 Uhr
 286
 

Neue Billig-Mobile: Citroën "Essential"- Modelle schon ab 2013

Der französische Autobauer Citroën plant eine neue Einsteiger-Modellreihe. Dies zumindest zeigt ein versehentlich ins Internet gelangter Präsentationsfilm der Franzosen.

Darauf zu sehen ist ein neues Modell mit dem Namen ID. Dieses hat den internen Code M43 und soll einen günstigen Einstieg in die Citroën-Welt darstellen, ähnlich früher dem DS.

Das Design zeigt sich markentypisch. Mit den bisherigen Billigmobilen à la Dacia möchte man jedoch nichts zu tun haben. Vielmehr will man Familien eine günstige Alternative anbieten. Um sich von der Billigsparte abzuheben wird das neue Modell eine elegante Linie und moderne Motoren vorweisen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Modell, Präsentation, Citroën, Neuerscheinung
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?