24.01.12 08:42 Uhr
 1.247
 

Ein unter der Zunge implantierter Schrittmacher kann gegen Schnarchen helfen

Eine neue Studie hat gezeigt, dass ein unter der Zunge implantierter Schrittmacher gegen Schnarchen wirksam helfen kann.

Das Gerät stimuliert den Nerv, der für die Kontrolle der Gesichtsmuskeln zuständig ist und kann somit die Apnoe reduzieren, die zu den wichtigsten Ursachen des Schnarchens gehört.

Das Gerät setzt nur dann ein, wenn der Betroffene schläft, kann aber auch über eine Fernbedienung ein- und ausgeschaltet werden. Laut der Statistik sind 60 Prozent aller Schnarcher sogenannte Zungenschnarcher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Zunge, Schnarchen, Schrittmacher
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2012 09:21 Uhr von blicker2
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hmmm: Irgendwie hört sich das ungesund an. Ich weiß ja nicht.
Aber wegen Schnarchen würd ich mir unter der Zunge nix elektronisches implantieren lassen...
Kommentar ansehen
24.01.2012 09:32 Uhr von gravity86
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
lol: "kann aber auch über eine Fernbedienung ein- und ausgeschaltet werden"

Und wenn der Frau mal nicht gefällt was der Mann gerade sagt drückt sie einfach das knöpfchen ^^
Kommentar ansehen
24.01.2012 10:22 Uhr von Lucotus
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das beste Mittel gegen Schnarchen: ist und bleibt ein weiblicher Ellenbogen, der einem sanft in die Rippen gestoßen wird.
Kommentar ansehen
24.01.2012 11:39 Uhr von 338LM
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
der Schrittmacher: stimuliert eben NICHT "einen Nerv" (N. facialis) der für die Kontrolle der Gesichtsmuskeln zuständig ist, sondern den N. hypoglossus, der ausschließlich für die Kontrolle der Zungenmuskulatur zuständig ist.
Kommentar ansehen
24.01.2012 19:22 Uhr von 338LM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kaputt: die Kochsalzlösung wird vom Körper mit der Zeit resorbiert, aber man kann operativ das Gaumensegel straffen

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?