23.01.12 20:55 Uhr
 228
 

Umfrage ergab: Deutsche sind für Franzosen mehr Partner als Freund

Eine Umfrage des französischen Meinungsinstituts IFOP unter ihren Bürgern hat ergeben, dass gut zwei Drittel die Beziehungen zu Deutschland hauptsächlich als eine "Partnerschaft" sehen. Es käme dem Bild eines "alten Paares" ziemlich nahe.

Im Mittelpunkt der Umfrage stand wohl die Frage, wie sich der Bürger in Frankreich die Beziehung zu Deutschland vorstellt: Ist sie mehr von Freundschaft oder von Partnerschaft geprägt? Bei dieser Fragestellung im Jahr 2003 entschieden sich 57 und aktuell 67 Prozent für "Partnerschaft".

Hinsichtlich der Frage nach "Freundschaft" meinten in 2003 etwa 34 Prozent der Franzosen, dass dies die Beziehung zum deutschen Nachbarn vorwiegend ausmacht. Nun nahm diese Antwort um zehn Prozentpunkte ab. Das Fazit sei, dass nun der Nutzen mehr im Mittelpunkt steht als die Menschlichkeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Umfrage, Freund, Deutsche, Partner, Franzose
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2012 22:16 Uhr von Nothung
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
für mich ist es eine Symbiose: zwischen F und D, bei der D der Wirt ist.
Kommentar ansehen
23.01.2012 22:24 Uhr von iarutruk
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
... mich sind franzosen eu-mitglieder. was wir so als grenznahes gebietbei den franzosen so alles miterleben, im gastronomie und dienstleistungsgewerbe, das fördern in keinem lande die freundschaft. 2 beispiele seien hier genannt.

in der gastronomie gibt es in vielen restaurants speisekarten für ausländer und einheimische. zum größten teil werden aber nur den deutschen die überteuerten speisekarten präsentiert.

meine kumpel und ich sind des öfteren in frankreich in der kategorie "veterans" radrennen gefahren. da es bei uns wie bei einer mannschaft funktioniert hat, stand bei 99% immer einer auf dem siegertreppchen und fast der rest unter die ersten zehn. das viel dem verband in frankreich auf und so kam die anordnung, dass deutsche veterans in der allerhöchsten amateurklasse fahren müssen.

abgesehen von meinen persönlichen erlebnissen, die eine völkerfreundschaft in weiter ferne rücken, sollte man diese umfrage auch mal in deutschland starten.
Kommentar ansehen
24.01.2012 10:13 Uhr von aquilax
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ iatruczuck: zweierlei speisekarten, bzw. separate preise für einheimische und ausländer gibt es in fast jedem land in inhabergeführten lokalen.

eine ausnahme besteht bei den franchise-ketten.

sogar in deutschland erhalten z.b. an dönerbuden sehr oft die verdönerten einen sonderpreis.

das fällt nur keinem auf.

wenn nicht einmal dem finanzamt das auffällt, dann uns bestimmt nicht. wie auch? wir essen immerhin mit besteck.

ausnahmen bestimmen die regel.
Kommentar ansehen
24.01.2012 10:16 Uhr von aquilax
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
warum: warum will heutzutage der deutsche eigentlich von jedem "geliebt" werden und ist bitterböse traurig wenn die wahrheit etwas anderes sagt?

sollen sie doch machen was sie wollen.

das ist so wie bei den frauen:

sollen sie lieben, wen sie wollen. ich bin deshalb nicht traurig und schon gleich gar nicht böse deswegen.

eure regeln sind eure regeln. unsere regeln sind unsere regeln. in der regel.

es ist euer leben. lebt wie ihr wollt, aber das sollte mir dann ebenfalls zustehen.

[ nachträglich editiert von aquilax ]
Kommentar ansehen
24.01.2012 11:19 Uhr von Seridur
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
franzosen sind ok: ich hab bisher noch nie probleme mit franzosen gehabt, auch nicht als ich ein gutes jahr dort gelebt habe. ueberteuerte speisekarten bekommst du hoechstens in touristenvierteln, aber nicht in normalen laeden.
und natuerlich sind sie "partner" und nicht "freunde". es geht hier lediglich um laenderbeziehungen und nicht darum, dass freundschaftsarmbaender ausgetauscht werden.
Kommentar ansehen
24.01.2012 13:38 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@seridur genauso ist es im touristengebiet wir werden abgezockt. ich habe 15 km in elsaß(frankreich) zum 1. restaurant. da fängt es schon an. fahre 60-70 km weiter ins landesinnere, da ist finsteres hinterland, da wird so etwas nicht gemacht.

noch ein gravierenderes beispiel sei aufgezeigt. es liegt zwar jetzt genau 40 jahre zurück, als ich mit einer befreundeten familie von spanien zurück nach deutschland war. da gibt es ein verdun, das aber mit dem soldatenfriedhof nichts zu tun hat, was mir aber mein freund nicht geglaubt hat. ok, wie vorauszusehen war gab es kein soldatenfriedhof.

wir gingen in ein restaurant und bestellten ein suppe und einen braten mit pommes. die suppe war nur eine fleischbrühe und der braten zäh und die pommes kalt. ok, haben wir alles geschluckt. am nebentisch waren franzosen beim nachtisch mit einer käseplatte vom allerfeinsten mit trauben und x verschiedenen käsesorten. ich bestellte also eine plate du fromage, deutete zum nachbartisch und was brachte uns der kellner -- jedem einen joughurt -- mein sohn aß damals eine protion pommes, ofür ich 1972 10 dm bezahlen musste. und von solchem gebahren leben die franzosen heute noch.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Adolf Hitler war ein einfühlsamer Mann
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?