23.01.12 20:00 Uhr
 351
 

Libyen: Gaddafi-Anhänger nehmen Wüstenstadt Bani Walid ein

Die libysche Stadt Bani Walid ist derzeit Schauplatz heftiger Kämpfe zwischen Anhängern des getöteten Staatschef Muammar al Gaddafi und Revolutionskämpfern. Grund für die Kämpfe war, dass ein Anhänger des getöteten Gaddafi verhaftet wurde und daraufhin Revolutionskämpfer angegriffen wurden.

Die Nachrichtenagentur AFP berichtete, dass die Anhänger Gaddafis die Stadt einnehmen konnten. AFP berichtete weiter, dass fünf ehemalige Rebellen getötet wurden und 30 weitere verletzt worden seien. Die Anhänger Gaddafis hissten nach der Einnahme der Stadt die grüne Gaddafi-Flagge.

Die Stadt Bani Walid war lange ein Hochburg der Gaddafi-Getreuen. Kurz vor dem Tod Gaddafis war die Stadt von Kämpfern des Übergangsrates Libyens eingenommen worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Libyen, Muammar al-Gaddafi, Anhänger, Einnahme
Quelle: www.tagesschau.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2012 20:00 Uhr von Borgir
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Der Krieg in dem Land ist wohl noch nicht vorbei. Bleibt abzuwarten, wann in Libyen wieder einigermaßen Ruhe einkehrt.
Kommentar ansehen
23.01.2012 20:21 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
NICHT ANKLICKEN !!! Vorposter hat ein Video reingestellt, das
a) doof ist
und b) nichts mit dem Thema zu tun hat.
Kommentar ansehen
23.01.2012 20:30 Uhr von alicologne
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Eigentlich eine News wert, doch die Tagesschau und Co sehen das wohl anders..
Kommentar ansehen
23.01.2012 20:50 Uhr von darQue
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
es ist ja auch viel interessanter, dass heidi klum wieder solo ist @alicologne...
Kommentar ansehen
23.01.2012 22:06 Uhr von iarutruk
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wartet ab, das ist die ruhe vor dem sturm. es gibt einfach länder deren menschen die der rasanten entwicklung der industriestaaten nicht gewachsen sind. dazu gehören auch staaten von afrika.
Kommentar ansehen
24.01.2012 09:50 Uhr von gugge01
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na toll …. Gerade jetzt wo jeder Bomber so dringen zur Humanistisierung von Syrien benötigt wird.

Und außerdem woher sollen wir all die CO2 Verschmutzungsrechte zum Ausgleich der ungeplanten Kollateralemissionen hernehmen??

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?