23.01.12 19:12 Uhr
 3.071
 

Gebrauchte Penis-Bücher sind Ladenhüter

Gebrauchte Exemplare des nicht jugendfreien Buchs "Penis Pokey" entwickeln sich im Internet zum Ladenhüter.

Trotz Schnäppchenpreisen finden die Gebrauchtbücher keine Abnehmer. Das ist bei genauerer Betrachtung nicht verwunderlich.

Das Buch hat ein großes Loch in der Mitte, wodurch Männer ihren Penis stecken können, um damit die geöffneten Seiten zu schmücken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Forstreform
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Buch, Penis, Loch, Ladenhüter
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei kann Bandenchef wegen Kothäufchen neben Tatort ermitteln
Weil am Rhein: Mit Haftbefehl Gesuchter stellt sich wegen frostiger Kälte Polizei