23.01.12 18:35 Uhr
 127
 

Berlin: SPD befürwortet Margarete Koppers als Polizei-Präsidentin

Die Berliner SPD setzt sich verstärkt dafür ein, dass Margarete Koppers neue Polizei-Präsidentin der Hauptstadt wird. Bisher ist Koppers nur kommissarisch in ihrem Amt als Präsidentin eingegliedert.

Daher solle sich die 50-Jährige für das hohe Amt in der Stadt bewerben.

"Ich lege ihr nahe, sich zu bewerben, sie macht einen guten Job. Sie hat ein geschicktes Händchen in schwierigen Situationen wie den Kampf gegen Autobrände und gegen den rechten Terror bewiesen", sagte Tom Schreiber, innenpolitischer Sprecher der SPD.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Berlin, Chef, SPD
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte
Spanien: Katalonische Regierungsmitarbeiter vor Unabhängigkeitsvotum verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?