23.01.12 16:43 Uhr
 7.027
 

Potsdamer Studenten entwickeln neuartige Kinofilm-Suche - völlig legal

Zwei junge Potsdamer Studenten rufen "kino1.to" ins Leben - ein Webservice, der kostenlose Filme sucht.

Mit der Webseite möchten die Entwickler die "Vielfalt es an legalen, frei verfügbaren Inhalten" Inhalten zeigen.

Die Videoquellen sind Online-Filmanbieter wie die Videotheken von ARD und ZDF, aber auch Ressourcen aus den Online-Anbietern Maxdome und ProSiebenSat1. Rund 72.000 Filme lassen sich abrufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nightfly85
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Student, legal, Kinofilm, Potsdam, Kino.to
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2012 17:07 Uhr von Götterspötter
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
Coole Idee :): Immerhin bezahlen wir dafür GEZ und GEMA mit unserer Internetverbindung und Hardware

und sucht man mal ein bischen in der Freeware-Scene - finden sich raz-fatz Tools die das auch auf die HD Streamen für das Sofa

über die Qualität kann man sich dann natürlich wieder streiten :)

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
23.01.2012 18:18 Uhr von silent_warior
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
das ist ne nette Idee: Wir bezahlen ja schon seit langem für alles mögliche ...

Wenn ich eine CD oder DVD kaufe dann sind dort automatisch irgendwelche Gebühren mit drin weil man damit Videos speichern könnte.

Ich habe hier zwei DVDs mit Videos die ich mit der TV-Karte aufgenommen habe, aber ich muss für jede CD oder DVD zahlen.

Ich sehe den Mehrwert nicht der dahinter stecken soll und für den ich jedes mal zahle.

Hinzu kommen Gebühren für meinen Monitor weil ich damit Videofilme sehen könnte.
Bei meinen Drucker/Scanner waren auch einige zig Euro Gebühren mit drin da man damit Bücher ausdrucken könnte.

Die Liste lässt sich noch weiter fortsetzen, das ist einfach eine Frechheit und die Begründungen dafür sind auf Kindergartenniveau.
Kommentar ansehen
23.01.2012 18:36 Uhr von buluci
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Vielfalt: Coole Sache? Da find´ste so gut wie gar nichts.
Kommentar ansehen
23.01.2012 18:55 Uhr von KifKif
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@ buluci: 1. findet man da nix und wenn er was findet dann kostet es paar euro über videoload usw.

Also kostenlos definiere ich etwas anders.

Alles in allem absolut nutzlose Seite
Kommentar ansehen
23.01.2012 20:17 Uhr von hans_peter003
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
der allerletzte mist kostenlos gibt es da nur ein einzigen film der bei IMDB eine wertung über 7 geschafft hat, und das ist der ungarische film namens ´kontroll´ (den ich schon 2x gesehen habe) und das gehostet bei myvideo mit mehr werbung als im free-tv

anonsten gibt es da nur altesäcke ZDFmediathek-trash wie ´die bergretter´ oder ´SOKO Wismar´ net einmal die stieg larsson triologie die neulich im ZDF lief, kein plan warum die net in der mediathek gelandet ist...

für die guten filme in der liste muss man blechen, 2,99€-4,99 bei maxdome.

sieht für mich eher wie ein werbeportal für maxdome aus

[ nachträglich editiert von hans_peter003 ]
Kommentar ansehen
23.01.2012 21:36 Uhr von lopad
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Interessante Idee aber die angebotenen Filme sprechen mich persönlich nicht an.
Kommentar ansehen
23.01.2012 21:57 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Leute Leute :): Da stellen sich gerade einige an - als wären sie den ersten Tag im Internet

Ihr müsst die Suchmaschine auch richtig einstellen ......
dafür gibt es neben der Searchbox "Hacken zu setzten"

Dann lüpt es :)
Kommentar ansehen
24.01.2012 00:30 Uhr von Botlike
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Noch nicht benutzbar. Kennt weder TAAHM, HIMYM, Simpsons oder auch nur eine einzige Star Trek Serie.
Kommentar ansehen
24.01.2012 00:43 Uhr von antiSith
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ycdcv: kostenlos?

da wird der letzte potter teil aufgeführt für 4,99€

nix mit kostenlos
Kommentar ansehen
24.01.2012 00:47 Uhr von Kappii
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@antiSith: und wenn du den Haken bei "(o) Kostenlos" machst, listet die Suchmaschine nur kostenlose Filme auf.

@Botlike
Warum sollte die Website denn die Sachen überhaupt kennen oder in Betracht ziehen?
Kommentar ansehen
24.01.2012 08:31 Uhr von KingPiKe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War klar das hier direkt wieder rumgeheult wird.

Da findet man keine aktuellen Kinoblockbuster und für manche Filme soll man auch noch bezahlen? Natürlich völlig unbrauchbar das ganze. :rolleyes:
Kommentar ansehen
24.01.2012 08:50 Uhr von kostenix
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
immer dieses gemecker ist doch klar, dass dort keine aktuellen kinofilme zu finden sind... aber einige kultfilme ala dune, hostage, night of the living dead, state property2, surf school, the 6th day... etc pp .. hallo?? kommt mal von eurem ross runter..

es ist kostenlos (wenn man den haken reinmacht)!!!!!!!!!

[ nachträglich editiert von kostenix ]
Kommentar ansehen
24.01.2012 09:04 Uhr von The_eye_of_Horus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich seh schon wieder die Jugendschützer: aufschreien, weil ja auch Filme ab 16 zu sehen sind, und diese mit einem Klick angesehen werden können.
Gute Idee, aber wird meiner Ansicht nach an der Borniertheit der deutschen Behörden scheitern.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?