23.01.12 16:46 Uhr
 138
 

So will Perceptive Software den europäischen ECM-Markt aufrollen

Noch tut sich das US-Software-Unternehmen "Perceptive Software" auf dem europäischen ECM-Markt relativ schwer. Aber mit der Übernahme des niederländischen Unternehmens Pallas Athena hofft man jetzt, Schwung zu bekommen.

In einem Interview erklärt Bernd Brückner, Regional Director DACH/EE/Turkey bei Perceptive Software, dass er sich nun gut gerüstet sehe, mit Pallas Athena "eine Rundum-Lösung für alle Geschäftsvorfälle" anbieten zu können.

Vor allem sieht der Perceptive-Manager Chancen, die bislang getrennten Lösungsansätze ECM (Enterprise Content Management) und BPM (Business Process Management) zu verheiraten. Für den ECM-Markt generell sei derzeit der Treiber das "Content-Chaos".


WebReporter: Justus5
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Computer, Software, Unternehmen, Programm
Quelle: www.ecmguide.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten
Bundesgerichtshof geht Paypal-Käuferschutz zu weit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?