23.01.12 15:06 Uhr
 1.749
 

Super Mario, Hello Kitty & Co. als Action-Figuren mit innerer Anatomie entwicket

Wie wohl die Cartoon-Figuren Super Mario, Hello Kitty oder My Little Pony innen aussehen? Diese Frage stellte sich der Künstler Jason Freeny und beantwortete sie mit neu kreierten Action-Figuren.

Auf der einen Seite sieht man die niedliche Hello-Kitty-Katze, wie man sie kennt - aber auf der anderen Seite blickt man in ihr Inneres, voller Knochen und Organe.

Freeney wollte mit den Figuren nicht schocken, sondern das Interesse von Kindern an Anatomie wecken. Die Figuren sind jedoch relativ teuer, ab 1.300 Britischen Pfund kann man sie kaufen oder bestellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Action, Super Mario, Hello Kitty, Anatomie
Quelle: www.metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfinder verrät: Super Mario ist jünger als gedacht
"Super Mario Run": Exklusives iOS-Spiel angekündigt
Enthüllt: Nintendo bringt "Super Mario" auf das iPhone

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2012 18:25 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hui, die News: ist ja nur mindestens ein Jahr alt....

http://www.seitvertreib.de/...
Kommentar ansehen
23.01.2012 19:23 Uhr von Omertabam
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fehler Überschrift entwickelt....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfinder verrät: Super Mario ist jünger als gedacht
"Super Mario Run": Exklusives iOS-Spiel angekündigt
Enthüllt: Nintendo bringt "Super Mario" auf das iPhone


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?