23.01.12 14:03 Uhr
 1.268
 

Geheimpapiere: Erich Honecker musste unter Ehefrau Margot leiden

Der ehemalige verstorbene DDR-Staats- und SED-Parteichef Erich Honecker hatte laut BND-Papieren kein glückliches Eheleben: Jahrelang soll er unter Gattin Margot gelitten haben.

Die Ehe wurde angeblich auf Druck der Partei geschlossen, da Honecker angeblich zahllose Affären mit jungen Mädchen hatte. Dies hätte dem Image geschadet.

Die Ehe mit Margot sei später nur noch auf dem Papier geführt und "aus Gründen der Partei- und Staatsräson" aufrecht erhalten worden. Margot Honecker lebt inzwischen in Chile und wird im April 2012 85 Jahre alt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Partei, Ehe, Ehefrau, DDR, Erich Honecker
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN