23.01.12 13:42 Uhr
 209
 

Superhelden-Verlag bekommt optische Auffrischung: DC Comics mit neuem Logo

Die Superhelden Batman und Superman sind bei DC Comics zuhause. Der Verlag gönnte sich nun eine optische Auffrischung.

Das neue Logo zeigt die Buchstaben D und C übereinander, wobei das D quasi zurückgeblättert wird. Dadurch sollen die beiden Buchstaben wieder mehr in den Vordergrund gerückt werden, denn "DC" steht für "Detective Comics". Das Logo wird variabel eingesetzt, so kann das C rauchen oder auch glühen.

"Die neue Identität wurde für das digitale Zeitalter erschaffen und kann leicht animiert und angepasst werden, auch im Hinblick auf Interaktivität, die in verschiedenen Medien realisiert werden kann", erklärt der Executive Creative Director Nicolas Aparicio der zuständigen Werbeagentur Landor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Comic, Verlag, Logo
Quelle: www.designtagebuch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immaterielles Kulturgut? Auf Mallorca darf es keine blutigen Stierkämpfe mehr geben
Bayreuth: Katharina Wagner bei ihrer "Tristan"-Inszenierung lautstark ausgebuht
Bayreuther Festspiele: Erstmals inszenierte jüdischer Regisseur "Meistersinger"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2012 11:17 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Detective comics Comics: Klingt für mich irgdwie sinnlos doppelt. Ähnlich wie HIV-Virus, obwohl es HI-Virus heißen müsste.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?