23.01.12 16:10 Uhr
 253
 

Europäische Länder legalisieren Online-Poker

2010 legalisierte Frankreich Online-Poker. Frankreich war somit in Europa das erste Land mit einem regulierten Poker Markt. Auch nicht-lizensierte Anbieter machen Glücksspiel in Frankreich, so sollen in diesem Jahr Netzsperren eingeführt werden.

Nach Frankreich bietet nun auch Belgien Online-Poker Lizenzen im eigenen Land an, auch hier denkt man über Netzsperren nach. Auch in Spanien soll Online-Poker legalisiert werden. Spätestens in einem halben Jahr sollen Spanier legal online pokern dürfen.

Deutschland sieht, im Vergleich zu seinen Nachbarn, noch keinen Grund Online-Poker zu legalisieren, auch wenn die Nachfrage sehr groß ist. In Deutschland bleibt Online-Poker nach wie vor illegal. Schleswig-Holstein ist das einzige Bundesland, das die Legalisierung von Online-Glücksspiel vorsieht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LenaKoch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Online, Lizenz, Poker, Glücksspiel, Legalisierung
Quelle: bpoker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?