23.01.12 10:57 Uhr
 451
 

IBM kreiert die kleinste 3D-Weltkarte der Welt

Wissenschaftler in Zürich haben die kleinste 3D-Karte der Welt erschaffen.

Die Größe der Karte beträgt 22x11 Mikrometer. Anders umgeschrieben - 1.000 solcher Karten würden auf einem Salzkorn Platz finden.

Die Karte besteht aus 500.000 Pixeln. Sie entstand in gerade 2,23 Minuten. Erschaffen wurde die Karte mithilfe einer nanoskaligen Spitze: diese ist 100.000 Mal kleiner als eine Bleistiftspitze.


WebReporter: irving
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Welt, 3D, IBM, Weltkarte
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2012 12:01 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Krass zeig her!

:-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Telefonat - Männer verurteilt
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?