23.01.12 10:24 Uhr
 122
 

USA: Vom Klassiker bis zum Supersportler - RM Auctions brachte Raritäten unter den Hammer

In Phoenix gab es am vergangenem Wochenende für Autofans und Sammler aus aller Welt wieder die Gelegenheit, Raritäten und seltene Sammlerstücke aus allen Epochen zu erwerben.

Denn hier startete das renommierte Auktionshaus RM Auctions das Versteigerungsjahr in Sachen Autos. Hier kamen so seltene Modelle wie etwa ein Ferrari F40 von 1991 oder einen Aston Martin DB6 von 1968 unter den Auktionshammer.

Eines der absoluten Highlights war ohne Frage ein Duryea-Four-Wheel Phaeton aus dem Jahre 1901. Diese Wagen, die bis in die zwanziger Jahre gebaut wurden, gelten als die ersten amerikanischen PKW mit Benzinmotor. Sein Dreizylinder leistete vergleichsweise zahme 10 PS.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Auto, Auktion, Hammer, Klassiker
Quelle: www.motor-klassik.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: 79-Jährige wird in Porsche mit Tempo 238 auf Autobahn erwischt
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen
Studie: Verbot von Autos mit Verbrennungsmotoren bringt 620.000 Jobs in Gefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?