22.01.12 20:36 Uhr
 49
 

Fußball/3. Liga: Kein Sieger im Spiel Rot-Weiß Oberhausen gegen Preußen Münster

Am gestrigen Samstag trennten sich in der 3. Fußball-Liga Rot-Weiß Oberhausen und Preußen Münster mit 2:2 (1:0). 4.306 Fußballfans waren ins Stadion gekommen.

David Jansen, der erst einen Tag zuvor unter Vertrag genommen worden war, sorgte in der 30. Minute für die Führung der Hausherren. In der 56. Minute traf Babacar N´Diaye zum Ausgleich.

In der 83. Minute brachte Stefan Kühne die Gäste per Strafstoß in Führung. Allerdings war der Elfmeter fragwürdig. Quasi mit Schlusspfiff erzielte Serkan Göcer den Ausgleich.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Sieger, Münster, Rot-Weiß Oberhausen
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Schalke 04 blamiert sich beim Testspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen
Fußball/Rot-Weiß Oberhausen: Friedrichs Trainingsteilnahme sorgt für Spekulationen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Schalke 04 blamiert sich beim Testspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen
Fußball/Rot-Weiß Oberhausen: Friedrichs Trainingsteilnahme sorgt für Spekulationen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?