22.01.12 20:31 Uhr
 2.066
 

Fußball: Ärger um Michael Ballack im Spiel gegen den FSV Mainz 05 (Update)

Am heutigen Sonntag gewann Bayer Leverkusen gegen den FSV Mainz 05 mit 3:2 (ShortNews berichtete). Doch nun gibt es neuen Ärger um den Leverkusener und früheren Nationalspieler Michael Ballack.

Als Ballack in der 60. Minute ausgewechselt wurde, gab es keinen Handschlag zwischen Ballack und Leverkusen-Trainer Robin Dutt. "Ich bin zu diesem Zeitpunkt auf der Bank gesessen und habe die Zuteilung bei einer Standardsituation besprochen", erklärte Dutt.

Beide sollen sich jedoch später in der Kabine angeblich die Hand gegeben haben. Weiterhin pfiffen die Fans gnadenlos, als Ballack letztendlich den Platz betrat und für Stefan Kießling auf das Spielfeld kam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Update, Ärger, Bayer Leverkusen, Michael Ballack, FSV Mainz 05, Handschlag
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2012 21:37 Uhr von magnificus
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Was für eine konfuse News. "als Ballack letztendlich den Platz betrat und für Stefan Kießling auf das Spielfeld kam."
Kießling kam, Ballack ging.
Und die Fans pfiffen ob der schlechten Leistung ihrer Mannschaft, nicht Ballacks wegen.

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
23.01.2012 09:18 Uhr von diezeeL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht weil Leverkusen schlecht war, die Fans haben allgemein die ganze Zeit gegen den Trainer gepfiffen ... auch als Derdiyok ausgewechselt wurde haben die Fans gepiffen.
Kommentar ansehen
23.01.2012 11:25 Uhr von hboeger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Verwirrende News ist das hier !

Ballack ging, Kießling kam.

[ nachträglich editiert von hboeger ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?