22.01.12 19:07 Uhr
 50
 

Biathlon-Weltcup: Deutsche Männer-Staffel vergibt den Sieg und landet auf Rang zwei

Beim Biathlon-Weltcup in Antholz (Italien) landete das deutsche Herren-Staffel-Team (Michael Rösch, Andreas Birnbacher, Florian Graf und Arnd Peiffer) am heutigen Sonntag auf Rang zwei. Peiffer ließ beim letzten Schießen zunächst vier Scheiben stehen, traf aber mit seinen drei Nachladern.

Damit war eine Strafrunde fällig. "Entweder es klappt, oder es klappt nicht. Es hat eher nicht geklappt", so Peiffer nach dem Wettbewerb.

Die Staffel aus Frankreich (Jean Guillaume Beatrix, Simon Fourcade, Alexis Boeuf und Martin Fourcade) holte sich den ersten Platz. Rang drei belegte das Team aus Österreich (Simon Eder, Tobias Eberhard, Daniel Mesotitsch und Dominik Landertinger).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Deutsche, Staffel, Weltcup, Biathlon, Rang
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA-Chef will WM mit 16 Dreiergruppen vor K.o.-Phase
Football Leaks: Fußballstar Karim Benzema bezahlt mehr Steuern als nötig
Invalide mit 27: Álvaro Domínguez beschuldigt Ärzte von Borussia Mönchengladbach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung
Donald Trump macht Burgerketten-Chef Andrew F. Puzder zu neuem Arbeitsminister


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?