22.01.12 17:31 Uhr
 429
 

Fußball: Borussia Dortmund schießt den Hamburger SV ab

Debakel für den Hamburger SV in der Fußball-Bundesliga: Gegen den Meister Borussia Dortmund verloren die Hanseaten im eigenen Stadion mit 1:5.

Die Gäste aus Dortmund nahmen von Beginn an das Heft in die Hand und kamen zu Chancen. Kevin Großkreuz nutzte erst in der 16. Minute eine dieser Chancen zur BVB-Führung, die Robert Lewandowski in der 37. Minute zum 2:0 ausbaute.

Auch nach der Pause waren die Gäste hoch überlegen. Jakub Blaszczykowski mit zwei Treffern und Robert Lewandowski schraubten das Ergebnis auf 5:0 hoch, ehe kurz vor dem Abpfiff Paolo Guerrero den Ehrentreffer für den HSV erzielte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Borussia Dortmund, Hamburger SV, 1. Bundesliga, Hamburger
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2012 17:31 Uhr von urxl
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Das Spiel hat den HSV mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeführt, nachdem schon einige in Trainer Fink den Messias gesehen haben und vom Europapokal geträumt haben.
Kommentar ansehen
22.01.2012 17:44 Uhr von Mancman22
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Das war schon sehr beeindruckend!! Wären mehr Chancen vom BVB, vor allem durch Lewandowski, genutzt worden, hätte sich der HSV auch über 7 oder 8 Stück nicht beschweren dürfen....
Kommentar ansehen
22.01.2012 23:35 Uhr von Katerle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
es war ein genuss das spiel zu sehen
was der bvb gezeigt hat war spielkunst vom feinsten
der hsv in seinem wahrscheinlich noch winterschlaf war mit dem ergebnis noch gut bedient gewesen

diese saison ist in sachen spannung wieder ein voller erfolg

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?