22.01.12 10:47 Uhr
 446
 

Negative Wirkung auf Zuschauer: Neue Sitcom "2 Broke Girls" sorgt für Kontroverse

Die neue CBS-Sitcom "2 Broke Girls" sorgt für Diskussionsstoff unter Kritikern.

Einerseits findet man die Serie gut, auf der anderen Seite bemängelt man den schlechten Einfluss auf die Zuschauer.

Der Darsteller des Imbissbesitzers Han in der Serie hätte eine schlechte Aussprache und würde ethnische Stereotype transportieren.


WebReporter: KleineLilly
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zuschauer, Wirkung, Sitcom, Kontroverse
Quelle: www.serienjunkies.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Flughafen Amsterdam: Polizei schießt mit Messer bewaffneten Mann nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?