22.01.12 10:36 Uhr
 248
 

Vom Regen zermürbt: Stuttgart 21-Gegner wollen protestieren und fliehen vor Regen

In Stuttgart haben Stuttgart 21-Demonstranten dem heftigen Regen nicht standgehalten und ließen sich von dem schlechten Wetter vertreiben.

Nachdem sie zunächst gegen die Fällung von 30 Bäumen protestierten, kam es zu einer regelrechten Wasserschlacht.

Als die Demonstranten schließlich den Widerstand aufgaben, fingen Mitarbeiter der Bahn gegen Nacht schließlich an, die Bäume zu fällen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KleineLilly
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Regen, Baum, Gegner, Stuttgart 21
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart 21: Kostenexplosion auf zehn Milliarden Euro
Stuttgart 21 wird 500 Millionen Euro mehr kosten
Noch immer protestieren Tausende gegen Stuttgart 21

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2012 12:47 Uhr von aquilax
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
unglaublich. unglaublich. "fliehen vor dem regen"

wie peinlich.
Kommentar ansehen
22.01.2012 14:05 Uhr von iarutruk
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
ich ... bin ein befürworter von stuttgart 21. man kann sich dem fortschritt nicht verschließen.

zur news: gottseidank kann man hier die polizei nicht zur verantortung ziehen. das wasser kam nicht aus wassererfern, sondern vom himmel. da muss der oben auch schon was mitbekommen haben, dass die trotz volksentscheid, sich nicht der mehrheit fügen wollen. saubere demokraten !!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart 21: Kostenexplosion auf zehn Milliarden Euro
Stuttgart 21 wird 500 Millionen Euro mehr kosten
Noch immer protestieren Tausende gegen Stuttgart 21


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?