21.01.12 18:21 Uhr
 3.097
 

"Feuchtgebiete"-Autorin Charlotte Roche sieht Manuel Neuer als Verräter an

Im Interview mit dem Stadionmagazin "Schalker Kreisel" gab die "Feuchtgebiete"-Autorin Charlotte Roche, die Schalke-Fan ist, an, dass Manuel Neuer mit seinem Wechsel zum FC Bayern "Verrat begangen hat".

Zudem sagte sie allerdings auch, dass Neuer "kein zynisches, abgefucktes Schwein ist", weil man sieht, dass er Tränen in den Augen hat, wenn er über seinen Wechsel nach München spricht.

Roche kam zum FC Schalke aufgrund ihres Ehemanns Martin Keß, der "aus einer kompletten Schalke-Familie" stammt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Neuer, Manuel Neuer, Charlotte Roche, Feuchtgebiete, Roche, Verräter
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Manuel Neuer neuer Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Neuer Kapitän der Nationalmannschaft ist Torhüter Manuel Neuer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2012 19:41 Uhr von Pilot_Pirx
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
hmmm: da hat sie nicht ganz Unrecht
Kommentar ansehen
21.01.2012 20:05 Uhr von neminem
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Es ist eben als: normal anzusehen, dass man "Karriere" macht. Und im Fußball bedeutet das zu den großen Clubs zu gehen und mehr Kohle einzuschieben. Erst dann kannst du in den Augen der Öffentlichkeit respektive deiner Mitmenschen ein "guter Fußballer" sein.

Vielleicht wäre er lieber in Schalke geblieben, in seiner Heimat. Aber sich einzureden, dass man "Karriere" nicht braucht etc. hätte ihn auch nicht glücklich gemacht. So ist halt das System. Wer zögert und nicht nach "dem größerem" greift, auch nur eine Chance auslässt, zeigt Schwäche.

So ist unser ganzes Wirtschaftsleben und im Fußball kommt eben noch mal die sportliche/athletische Komponente hinzu. Also ganz besonders maskulin....

Ob man das gut findet ist eine andere Sache. Aber genauso, ob man einen auf Effi Briest machen muss und von "Verrat" sprechen muss. Überkommene Ehre-Vorstellungen.

Vor allem, wenn man selber nur in eine Schalker-Familie eingeheiratet hat ;P

Und was heißt kein zynisches abgefucktes Schwein, nur weil er Pippi in den Augen hatte? "Oh sorry, das macht mich ja voll traurig. Ich weiß, ich habs in der Hand und müsste nicht wechseln, wenns so traurig ist, aber ich machs trotzdem..."?!
Kommentar ansehen
21.01.2012 21:14 Uhr von fallobst
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
@ neminem: nicht nur karriere. wer auch ständig in der champions league und gegen die besten der besten spielen will, der muss halt weg aus schalke.

und die roche sollte mal lernen, sich nicht wie ein assi zu benehmen... wobei wir reden hier von schalke. da hat sie sich anscheinend ganz gut integriert.
Kommentar ansehen
21.01.2012 23:27 Uhr von sicness66
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Oh Mann: Nur weil sie jetzt mit zwei qualitativ zweitklassigen Büchern Erfolge feiert, glaubt sie wohl überall ihren Senf dazugeben zu müssen ?
Kommentar ansehen
22.01.2012 01:06 Uhr von AdiSimpson
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
nen schalker stell ich mir: immer so vor.
weisses unterhemd mit senffleck, dose/plastikflasche bier vom penny auf dem kacheltisch mit weissblauer mütze und schal.
http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von AdiSimpson ]
Kommentar ansehen
22.01.2012 01:29 Uhr von buluci
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Autentizität: Jeder, der hier so einen herablassenden Kommentar abgibt, der sollte erst einmal "Feuchtgebiete" gelesen haben. Sogar meine Schwester wußte das nicht zu schätzen mangels eroierens des corpus delicti.
Kommentar ansehen
22.01.2012 09:47 Uhr von Prisma2003
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@AsiSimpson: Die Spezie, die Du beschreibst, sind die Doofmund Fans!
Kommentar ansehen
22.01.2012 10:53 Uhr von Danymator
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@AdiSimpson: Es scheint so, als würdest du meinen Nachbarn beschreiben. Der ist voll auf Schalke ;) Er kann einen mächtig auf die Nerven gehen mit seinen S04 – der schnallt noch nicht mal, dass mich Fußball nicht interessiert.


[EDIT]: Zu der Trulla sag ich mal lieber nix...

[ nachträglich editiert von Danymator ]
Kommentar ansehen
25.01.2012 11:22 Uhr von sesh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOOOOOL: Genau! VERRAT hat er begangen.
Weil man ja mit einem Arbeitgeber keinen Vertrag eingeht, sondern eine EHRENVERPFLICHTUNG auf LEBENSZEIT! Jawoll!

Aua...

Die Schalker sind echt peinlich. Kein Wunder, wenn da Keiner auf Dauer bleiben will.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Manuel Neuer neuer Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Neuer Kapitän der Nationalmannschaft ist Torhüter Manuel Neuer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?